PORTA Mallorca

PORTA Mallorca

Projekt zur individuellen beruflichen Orientierung und zum Raschen Transfer in eine Ausbildung oder ein Arbeitsverhältnis durch ein Berufstraining auf Mallorca.    

Unter dem Namen PORTA Mallorca führt der Kooperationsverbund in Weiterentwicklung des erfolgreichen Projektes „Prima Mallorca“ ein Projekt für ein Berufstraining auf Mallorca durch. Zum Kooperationsverbund gehören die AGENTUR DER WIRTSCHAFT, SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft mbH sowie mehrere Jobcenter in Mecklenburg-Vorpommern. Teilnehmende des Projektes sind Jugendliche und junge Erwachsene von 18 bis 35 Jahren, die Leistungen vom Jobcenter beziehen. Ziel des vom BMAS und dem ESF geförderten Projektes PORTA Mallorca ist die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder einer Berufsausbildung, die wegen fehlender Schulabschlüsse, mangelnder beruflicher Qualifikationen, fehlender oder nicht mehr anwendbarer Berufserfahrungen, Langzeitarbeitslosigkeit, Migrationshintergrund oder individueller Problemlagen bisher nicht erreicht werden konnten.   

Vorgesehen sind im Zeitraum 2015 – 2019 sechs Projektdurchgänge für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in Abstimmung mit den Jobcentern ausgewählt werden.
Zu den Projektinhalten gehören u.a. persönliche Beratung und Unterstützung, ein individuelles Jobcoaching/ Kompetenzfeststellung, Weiterbildungsangebote (z. B. Sprachkurs, Kommunikationstraining, Bewerbungstraining), ein 9-wöchiges berufliches Training/ Praktikum auf Mallorca sowie die Begleitung bei der Arbeitsaufnahme.  

Daneben werden Erfahrungsaustausche zwischen den nationalen und transnationalen Projektpartnern zur nachhaltigen Unterstützung der Teilnehmenden bei der Integration in Arbeit oder Ausbildung durchgeführt.

Das Projekt "PORTA Mallorca" wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration durch Austausch (IdA) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Website des BMAS
Website des ESF
deutschsprachige ESF-Seiten der Europäischen Kommission

Ihre Ansprechpartner/innen:

Schwerin

Monika Hilla

Projektleiterin
Telefon: 0385 4773315
E-Mail: hilla@adwi.de

Stralsund

Grit Köster

Geschäftsstellenleiterin
Telefon: 03831 27878921
E-Mail: koester@adwi.de

Information 6. Projektdurchgang 2018 / 2019


Für arbeitslose Interessenten bis 35 Jahre aus den Regionen Schwerin - Westmecklenburg, Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald


Vorbereitungskurs "Mallorca Training" in Deutschland
August - Oktober 2018
Auslandspraktikum
auf Mallorca

Oktober - Dezember 2018

Nachbereitungskurs und Nachbetreuung
Januar - Februar 2019
(individuell bis Juni 2019)


Ansprechpartnerinnen:
Frau Monika Hilla
Frau Grit Köster